26. Januar 2024 / Inside Tipps

Lachgas - alles andere als harmlos

Lachgas, Drogen, Vorsicht, Eltern, Jugendliche

Lachgas - alles andere als harmlos: Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg informiert über die Gefahren des Lachgaskonsums

Immer häufiger finden sich auf Schulhöfen leere Gaskartuschen und verbrauchte Luftballons. Ein scheinbar harmloses Bild - aber was steckt dahinter? Es handelt sich um einen alarmierenden Trend: den zunehmenden Konsum von Lachgas bei Jugendlichen. Lachgas, üblicherweise für medizinische Zwecke genutzt, wird verstärkt als Rauschmittel missbraucht. Sahnekapseln, Gaskartuschen und Luftballons dienen dabei als typische Gebrauchsgegenstände. Das farb-und geruchlose Gas führt zu Rauschzuständen vergleichbar mit illegalen Drogen. Die Gefahren reichen von akutem Sauerstoffmangel über Krampfanfälle bis zu langfristigen psychischen und körperlichen Gesundheitsschäden.

Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg hat für Eltern, Erziehungsberechtigte und Schulpersonal ein themenspezifisches Infoblatt erstellt, um Handlungsimpulse zu initiieren. Damit sollen die Konsumierenden frühzeitig über die Gefahren aufgeklärt werden.

Unsere Tipps:

  • Klare Kommunikation: Offene Gespräche über die ernsten 
    Konsequenzen des Lachgas-Konsums sind entscheidend.
  • Sensibilisierung: Aufklären über langfristige Auswirkungen wie 
    kognitive Beeinträchtigungen und negative Folgen für die 
    persönliche Entwicklung. 
  • Bewusstes Verhalten fördern: Hervorheben der Bedeutung von 
    Selbstkontrolle und kritischem Denken im Umgang mit 
    psychoaktiven Substanzen.  
  • Handlungskompetenz stärken: Jugendliche ermutigen, 
    verantwortungsbewusstes Verhalten zu entwickeln.

Das Informationsblatt können Sie unter https://praevention.polizei-bw.de/wp-content/uploads/sites/20/2024/01/informationsblatt_lachgaskonsum.pdf abrufen.

Diese und weitere wertvolle Informationen rund um das Thema Drogen haben wir für Sie unter https://praevention.polizei-bw.de/praevention/drogen/ zusammengestellt. Darüber hinaus finden Sie viele Tipps der Polizei zum Schutz und zur Verhinderung von Straftaten aus weiteren Kriminalitätsfeldern unter www.polizeifuerdich.de und www.polizei-beratung.de.

Bildnachweis LKA BW

Meistgelesene Artikel

Das 5. KIWANIS KULINARIUM feiert Jubiläum!
Veranstaltungen

Zoltán I. Bagaméry, Kiwanis Kulinarium, Jubiläum, 9.11.24

weiterlesen...
Der Schwabe schwimmt nicht, er badet! – 100 Jahre Stuttgarter Schwimmverein
Heikos Kulturblog

100 Jahre Stuttgarter Schwimmverein, Heiko Volz, Stuttgart, VfvS Stuttgart 1924 e.V, Stadtbad Heslach

weiterlesen...
Spielfreier Montag – Kein Montagsblues in Stuttgart
Veranstaltungen

UEFA EURO 2024, Host City Stuttgart, Afterwork, DJane Alegra Cole

weiterlesen...

Neueste Artikel

Großeltern heißen längst nicht mehr Helga und Hans
Aus aller Welt

Für viele Menschen sind Ursula, Helga, Klaus und Hans klassische Namen für Großeltern. Doch ein Blick auf die Statistik zeigt: Das ist längst veraltet.

weiterlesen...
Einsturz von Autobahnbrücke in China: Mindestens elf Tote
Aus aller Welt

Das Unglück ereignete sich infolge von sintflutartigen Niederschlägen. Die Rettungsarbeiten sind noch im Gange.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Smartphone statt Papier-Rezept
Inside Tipps

AOK, E-Rezept, Smartphone

weiterlesen...
Hautkrebsrisiko ist bei Sportevents und beim Public Viewing mit dabei
Inside Tipps

Hautkrebsrisiko,Sportevents, Public Viewing, AOK

weiterlesen...